Hotelzimmer

Identität: Ausbilder (Tutor)

Von Oktober 2008 bis September 2010 nahm das IBAF an einem Projekt vom Europäischen Bildungsprogramm Lebenslanges Lernen im Bereich Leonardo teil: Identität: Ausbilder - Aufwertung der Ausbildertätigkeit in der dualen Ausbildung. Im Hotel- und Gastronomiebereich gibt es zwei Themen, die in diesem Zusammenhang aufgegriffen werden:

  • Erstens wird die Gästegruppe der Senioren in der Zukunft ein immer stärkeres Gewicht haben und will durch qualifiziertes Personal angemessen bedient werden, und
  • zweitens hat die Gastronomie aufgrund saisonaler Schwankungen, Schichtdiensten usw. immer wieder Probleme, Personal längerfristig zu halten.

In dem für zwei Jahre geförderten Projekt wird daher die Aus- und Weiterbildung des Personals in den Mittelpunkt gestellt, als Schlüssel für größere Arbeitszufriedenheit und die Anpassung an veränderte Anforderungen durch neue Gästegruppen. Dies geschieht am wirkungsvollsten zu einem Teil direkt am Arbeitsplatz, vermittelt durch den Aus-bilder. Ausbildungsbedingungen und die Anerkennung der Ausbilderleistung werden näher betrachtet.

Ziele des Projektes sind,

  • die Arbeitgeber für das Thema zu sensibilisieren und von einem Nutzen für ihre Betriebe durch eine Aufwertung der Ausbildertätigkeit zu überzeugen

  • ein europäisches Handbuch sowie eine für Betriebe nutzbare Fassung über das Tätigkeitsprofil und das Kompetenzprofil von Ausbildern in Hotel und Gastronomie zu erstellen

  • eine Methodensammlung zu entwickeln, die Betriebe praktisch nutzen können um ihre Ausbildungsbedingungen optimal zu gestalten; sowie die Verbreitung dieser Sammlung.

 Das IBAF nutzt für dieses Projekt die bestehende Kooperation mit der Hotelfachschule in Lübeck.

Foto: iStockphoto/MBCheatham
Druckfunktion
Zum Seitenanfang