Projekt Medienwerkstatt Pflegeausbildung

Tablet, Smartphone, Skizze | Quelle: ibaf.de
2017-12-07T21:14:44
2018-02-13T09:58:47

Projekt Medienwerkstatt Pflegeausbildung

Projektlaufzeit 01.12.2017 - 31.12.2018

Die hohe Dynamik in der Technologieentwicklung hat zu einem Digitalisierungsschub innerhalb der Gesundheitswirtschaft geführt und trifft damit auf ca. 3 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland und etwa 1.1 Millionen Beschäftigte in der stationären und ambulanten Pflege1. Die zunehmende Digitalisierung findet sich in der Pflegepraxis z.B. in den Bereichen Dokumentation, mobiler Anwendungen (Medical oder Health Care Apps) zur Beschäftigung oder Kommunikation und Ambient Assisted Living.

In der Pflegebildung steigt damit der Anspruch des Erlangens von Medienkompetenz für einen sinnvollen, effizienten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.

Das Projekt Medienwerkstatt Pflegeausbildung adressiert aus diesem Grund unterschiedliche Zielgruppen bereits innerhalb der Pflegeausbildung mit folgenden Inhalten:

  • Erstellen und Erproben einer Schulungsreihe „MultiplikatorInnen zur Nutzung neuer Medien in der Pflegeausbildung“ zur Medienkompetenzentwicklung von Lehrenden mit einer Modellgruppe von 15-20 Teilnehmenden. Die Teilnehmenden initiieren bzw. verstärken in ihren Pflegeschulen den Prozess der Medienbildung als Multiplikatoren.
  • Erproben und Anwenden von Unterricht mit modernen Medien im Übungsraum, hier : Modellklassenraum zum Einsatz von VR-Brillen im Pflegeunterricht in 2 Schritten: 1. Für die Lehrenden, 2. Für die Auszubildenden
  • Transfer von Ideen und Erproben von digitalen Impulsen aus der Ausbildung in die Praxis. Auszubildende der Altenpflege planen und erproben den Einsatz digitaler Medien in ihrem Ausbildungsbetrieb mit und für Senioren.

Neuigkeiten und Nachrichten aus der Medienwerkstatt finden Sie hier: https://plus.google.com/collection/EeCtLF

1 vgl. Leitlinien Pflege 4.0. Handlungsempfehlungen für die Entwicklung und den Erwerb digitaler Kompetenzen in Pflegeberufen. Gesellschaft für Informatik e.V.; Juni 2017

Anzeigen
Impressum
Verantwortlich für den Inhalt:
ibaf.de
Mobile Seite per AMP Plugin:
amp-cloud.de
Datenschutz & Nutzungsbedingungen:
ibaf.de
AMP-Update:
12.05.2018 - 20:55:31